• Unter Wölfen

    Thomas Wolkinger in FALTER 09/15 | POLITIK
    Im Kosovo, dem jüngsten Staat Europas, macht eine korrupte Elite Politik für ihre Günstlinge, statt Demokratie und Rechtsstaat aufzubauen. Die Bürger laufen in Scharen davon. Die EU macht die Grenzen dicht – statt sie endlich zu öffnen
  • Im Hof

    SZENE | 1040 Wien, Weyringergasse 36
  • Petz im Gußhaus

    GASTSTäTTEN, RESTAURANTS, WIENER BEISLN | 1040 Wien, Gußhausstraße 23
  • Abenteuer Stadt Lego  

    KINDER | Österreichisches Museum für Volkskunde | 28.02.2015, 15:00 bis 17:00 Uhr
    (Stadtarchitektur, 6 bis 12 J.Anmeldung: office@metropolitain.at)
  • Mathilde 

    THEATER | Kabinetttheater | 28.02.2015, 20:00 Uhr
    (Stuffed Puppet Theatre)
  • José González 

    POP / ROCK | Ottakringer Brauerei | 05.03.2015, 20:00 Uhr
  • Höhere Gewalt 

    SWE/DK/F/NOR 2014 | Regie: Ruben Östlund
    Seit zwei Tagen sind Tomas, Ebba und die Kinder zum Skilaufen in den französischen Alpen.
  • Zwei Tage, eine Nacht 

    B/F/I 2014 | Regie: Jean-Pierre und Luc Dardenne
    Sandra oder Bonus? Vor diese Frage werden die 16 Mitarbeiter einer kleinen Firma gestellt: Entweder ihre Kollegin wird gefeuert oder alle müssen auf eine Prämie von 1000 Euro verzichten.
  • Winterschlaf  

    TR/D/F 2014 | Regie: Nuri Bilge Ceylan
    Aydin, ein ehemaliger Schauspieler, führt zusammen mit seiner jungen Frau Nihal und seiner frisch geschiedenen Schwester Necla eine kleine Pension im anatolischen Hinterland.
  • China Reverse  

    Ö 2014 | Regie: Judith Benedikt
    In ihrem vielschichtigen, gleichermaßen humorvollen wie ernsthaften Regiedebüt porträtiert die österreichische Kamerafrau Judith Benedikt drei in Österreich lebende Auslandschinesen: Die unermüdlich arbeitende Hu Jinzhu, die ihren Kindern eine bessere Zukunft ermöglichen will, die selbstbewusste Xie Feiru, die sich als Präsidentin des chinesischen Frauenvereins für Integration engagiert, und Shan Jiaqian, der eine Fast-Food-Kette aufbaute und vom Geldverdienen besessen scheint.
  • Das ewige Leben 

    Ö/D 2015 | Regie: Wolfgang Murnberger
    Eine ganz alte Geschichte setzt dem Brenner im neuen, vierten Kriminalfilm nach Wolf Haas zu.

Anzeige