• Der Herr Karl 

    THEATER | Burgtheater | 01.01.2015, 19:00 Uhr
    (Schubert-Theater)
  • Der Spion, der aus der Kälte kam 

    GB/USA 1965 | Regie: Martin Ritt
    Anti-James-Bond nach Le Carré, "konfrontiert einen Außenseiter (Burton) mit einer Art Alter ego (Ossi), der ihm die Ausweglosigkeit seiner Situation vor Augen führt, beide in diesem System von Verrat, Erpressung und Verstellung in gewissem Sinn integer; und der Film spiegelt in ihrem verlorenen Kampf die perfekte schäbige Gewalt des Systems" (Georg Seeßlen).
  • Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis  

    USA 2014 | Regie: Dan Gilroy
    Der eigenbrötlerische Lou entwickelt ein seltsames Geschäftsmodell: Nacht für Nacht zieht er mit der Videokamera los, um grausliche Bilder von Unfällen wie auch Verbrechen aufzunehmen und ans Fernsehen zu verkaufen.
  • Pride 

    GB 2014 | Regie: Matthew Warchus
    Um die Schließung ihrer Zeche durch Margaret Thatchers Regierung zu verhindern, treten auch die Bergarbeiter in einem walisischen Dorf in den Streik.
  • Girlhood  

    F 2014 | Regie: Céline Sciamma
    Marieme ist 16, lebt in Paris und hat jede Menge Probleme.
  • Global Shopping Village 

    Ö/CRO 2014 | Regie: Ulli Gladik
    Der deutsche Architekt Walter Brune baute Ende der 1960er-Jahre eines der ersten Shoppingcenter in Europa, entwickelte sich in der Folge aber zu einem Kritiker der Konsumtempel.
  • Zum Johann

    GASTSTäTTEN, RESTAURANTS, WIENER BEISLN | 1080 Wien, Lerchenfelder Straße 104

Anzeige