Weinwerter Preis 68: Half year after

Stadtleben | aus FALTER 34/98 vom 19.08.1998

Den besten Ruf hat der Beaujolais ja unter den Freunden guter Weine nicht, und das völlig zu Recht: Mit allerlei Tricks wird da im November ein weinähnliches Getränk erzeugt, das nach nicht viel schmeckt, nicht hält und überhaupt nur aus Marketing zu bestehen scheint. Es geht im südlichen Burgund aber auch anders: Die Beaujolais Village, also Weine mit kontrollierter Dorflage und längerer Lagerung, haben durchaus Potential, wie der Le Perreon der Domaine de la Madone beweist: Typischer Duft nach Himbeerdrops und Zuckermelone, seidige Frucht vom Granatapfel, erfrischende Säure. Paßt toll zu Federwild und Freilandhühnern.

Preis: öS 120,Bewertung: 4/5 = gut Le Perreon 1997, Domaine de la Madone, erhältlich über A.V. Stangl, Tel. 0662/87 40 90.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige