Tier der Woche: Bin gut zu Vögeln


Peter Iwaniewicz
Stadtleben | aus FALTER 34/98 vom 19.08.1998

Fliegt eine weiße Taube zu dir hierher, lasse sie ohne Fehde zum Fenster ein ...

La Paloma (Die weiße Taube) Wir kriegen euch!" titelte letzte Woche eine linksliberale Stadtzeitung. Wer war gemeint? Neonazis? Male Chauvinist Pigs? Kulturbanausen? Nichts davon, den Stadttauben galt die geballte Faust. Wollte man damit in paradoxer Manier die Formen des Revolverjournalismus bloßlegen oder einem jüngeren Zielpublikum versichern, daß man kein Blatt für taubenfütternde Omis ist? Wir wissen es nicht, interessant ist auf jeden Fall, daß ein Mitglied der göttlichen Dreifaltigkeit und ein Symbol des Friedens durch Einwanderung in die Städte imagemäßig innerhalb weniger Jahrzehnte zur "Flugratte" abgestiegen ist. Selbst die sonst sehr rührige Gemeinde der Birdwatcher interessiert sich nicht für diese Vögel. Im Atlas der Brutvögel Österreichs bedauert man, daß "im Vergleich mit Angaben zu ihrer Bekämpfung die faunistische Literatur über die Straßentaube dünn gesät

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige