Liebe Leserin, Lieber Leser!

Vorwort | Armin Thurnher | aus FALTER 36/98 vom 02.09.1998

Zu Recht sind unsere Leserinnen und Leser Lob gewohnt. Verdient hat es speziell der Leser Felix Leutner, der unverlangt ein wunderschönes Jörg-Haider-Foto eingesandt hat. Es besticht wegen seiner Naturmetaphorik und auch, weil Haider darauf eine frappierende Ähnlichkeit mit Muammar Gaddafi, dem libyschen Revolutionsführer, aufweist. Politisch hat das nichts zu bedeuten, denn von Haiders Partei wird ja nicht die Herausgabe von Zeugen verlangt, sondern bloß die Rückzahlung läppischer Geldbeträge (Seite 12).

Nicht nur die Leserschaft macht uns Freude, auch wir erfreuen mit Neuzugängen sie und uns. Ab sofort wird Raimund Löw regelmäßig weltpolitische Ereignisse kommentieren. Der Leitende Redakteur der "ZiB 2" war langjähriger Korrespondent in Washington und Moskau und gilt als einer der bestqualifizierten außenpolitischen Kommentatoren im Land. Sein erster Beitrag erklärt die aktuelle Rußlandkrise (Seite 5).

Ab dieser Nummer startet eine kleine, möglicherweise lehrreiche Serie.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige