Liebe Leserin, Lieber Leser!

Vorwort | Armin Thurnher | aus FALTER 38/98 vom 16.09.1998

Von Zeit zu Zeit betritt Othmar Pruckner das Sitzungszimmer. Gelernte Falter-Redaktionsmitglieder wissen, was sein Auftritt bedeutet: Othmar hat was Neues. Pruckner leitet nämlich im Falter Verlag die Abteilung Kundenmagazine, und was er letzten Dienstag der Redaktion präsentierte, wird der studierte Geograf und Reisende aus Leidenschaft diese Woche der Stadt bekanntmachen: ein neues Produkt aus seiner Abteilung des Falter Verlags.

24 Stunden in Europa ist ein europäisches Stadtmagazin. Autoren von Medien aus den fünfzehn EU-Hauptstädten beschreiben ihre Stadt in Form eines 24-Stunden-Kalenders. Es entsteht ein kompakter, nützlicher Reiseführer mit Informationen aus erster Hand. Redakteure der bekanntesten Stadtmagazine haben mitgewirkt: Von Tip in Berlin und von Time Out in London, von Het Parool in Amsterdam und von nova in Paris.

24 Stunden in Europa wurde nicht allein vom Falter Verlag finanziert, das Magazin erscheint nämlich gleichzeitig in deutscher, englischer, französischer, italienischer und spanischer Sprache und wird in allen EU-Hauptstädten vertrieben (in Wien ab sofort am Kiosk, im Buchhandel oder beim Verlag erhältlich). Diese Dimension wurde möglich, weil Planungsstadtrat Bernhard Görg und die Stadt Wien die Idee von Falter-Geschäftsführer Siegmar Schlager und Stadtplaner Klaus Steiner nicht nur gut fanden, sondern auch halfen, sie in die Tat umzusetzen.

Solches erzählte Pruckner den staunenden Redakteuren und vergaß nicht zu erwähnen, daß der organisatorische Aufwand ohne die ruhige Kompetenz von Eva Mayrhuber niemals zu bewältigen gewesen wäre, die mit der hektischen Produktion vielsprachiger Druckwerke auf du und du steht. Einer von den Redakteuren staunte übrigens nicht. Thomas Rottenberg hat nämlich den Wien-Beitrag geschrieben.

24 Stunden in Europa, 148 Seiten, ös 98.- Im Buchhandel, am Kiosk, beim Verlag (Fax 536 60-35) oder per E-Mail: service10@falter.co.at.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige