Von Kurzsichtigkeit betört/ÖSTERREICH-FRAGEBOGEN: BEAT AMMANN

Politik | aus FALTER 38/98 vom 16.09.1998

Welchen Politiker, welche Politikerin schätzen Sie am meisten in Österreich?

Jene, die einst die große Koalition sprengt.

Welche politische Errungenschaft bewundern Sie an Osterreich?

Den Beitritt zur EU.

Was bleibt Ihnen unverständlich an Österreich?

Daß sich die Österreicherinnen und Österreicher Bevormundung, Bürokratie und nicht artgerechte Öffnungszeiten gefallen lassen.

Wen halten Sie für die am meisten unterschätzte österreichische Persönlichkeit?

Bischof Krenn, denn er macht die gewaltsame Rekatholisierung Österreichs zumindest in Ansätzen wieder rückgängig.

Was halten Sie für die größte österreichische Untugend?

Der Freiheit die Drohung ihres Widerrufs umzuhängen. Was halten Sie für das größte Kuriusum in Österreich?

Daß Österreich trotzdem funktioniert.

Wofür müßte sich Österreich genieren?

Für jene Hochnäsigkeit, die Wirtschaft,Technik und Wissenschaft für verwerflich hält; so wenig darüber zu wissen.

Worauf kann Österreich stolz sein?

Auf den Wiederaufbau

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige