Weinwerter Preis 72: Steirischer Brauch

Stadtleben | aus FALTER 38/98 vom 16.09.1998

Bald ist's wieder Herbst, und wir dürfen die ganze Zeit nur mehr Rotwein trinken. Doch nüchtern geben wir den Sommer mit Sicherheit nicht preis, weshalb die Sommerweine jetzt nicht nur besonders überzeugt genossen werden können, sondern womöglich auch ein bißchen Sentiment transportieren. Der Muskateller vom Weingut Tscheppe aus Leutschach in der Südsteiermark eignet sich da besonders, weil er jede Menge sonnige Frucht und duftige Aromen aufweist. In der Nase Rosen und Pfirsiche, am Gaumen ein feines Säurespiel, ideal als Aperitif oder zum einfach so Trinken.

Preis: öS 71,40 Wertung: 3/5 = gut Muskateller 1997, Ried Czamillonberg, Eduard Tscheppe, Pößnitz 168, 8463 Leutschach, Tel. 03454/205.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige