Dolm der Woche: Georg Springer

Politik | aus FALTER 39/98 vom 23.09.1998

Es stimmt, er hat Richard, den Baumeister unter den Lugners, nicht selbst ausgeladen. Aber immerhin ist Georg Springer als Chef der Bundestheater auch Chef des Opernballs. Und damit muß er sich schon die Frage gefallen lassen, welche Sorte Gäste für die immer langweiliger werdende Ansammlung von Möchtegerns und Parvenues eigentlich und überhaupt erwünscht ist. Der Papst? Menschen mit dem Zertifikat "amtlich bestätigt: Familienidyll intakt"? Soll die Unberührtheit der Debütantinnen demnächst vom Arzt vor Ort überprüft werden? Und wie kontrolliert man die Herren? Anders gefragt: Wer soll geschützt werden? Und vor wem? Der Bundespräsident? Der dürfte mittlerweile ja wieder. Also Margot Löffler? Oder hat Springer gar ein Problem mit Menschen, die auf Oralverkehr stehen? Dann müßte er auswandern: In den USA gibt es Bundesstaaten, wo Blasen verboten ist.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige