Einkaufsbummel: Volle Taschen

Stadtleben | aus FALTER 39/98 vom 23.09.1998

Luftmatratzen-Recycling Einerseits sind sie Erinnerungsstücke an den Sommer, andererseits ziemlich im Weg, wenn kaputt. Pas de problem, Airbag Craftworks recycelt lecke Luftmatratzen zu - Taschen. Der Deutsche Paul-David Rollmann hatte die Idee dazu und funktionierte ausrangierte Sicherheits- auch gleich zu dazupassenden Umhängegurten um. Nun gibt es die Airbags auch in Wien, entweder als fertiges Modell oder als individuell verarbeitete Lieblingsmatratze aus dem letzten Urlaub. Nicht nur bei DJs als Recordbag besonders beliebt.

Airbag bei 33/45, 3., Posthorng. 6/5, Tel. 713 69 04, Mo-Do 14-19, Fr 12-19, Sa 11-16 Uhr. Taschen ab öS 560,-.

Mandarina Duck eröffnet Und gleich die nächste Möglichkeit, Geld für schöne Taschen auszugeben: Mandarina Duck, die italienische Taschenlinie, eröffnet am Samstag im Trattnerhof einen eigenen Shop.

Mandarina Duck, 1., Trattnerhof 2, Tel. 533 09 42, Mo-Fr 9.30-18.30, Sa 9.30-17 Uhr.

Selbstgebasteltes zum Kaufen In Geschenk-Notstand, wenig Zeit, aber keine Lust, etwas Unpersönlich-Fertiges zu kaufen? Madebyyou hilft. Dort gibt es fertige Keramikrohlinge, die man selber bemalen (oder bemalen lassen) kann. 80 verschiedene Modelle vom Kaffeehäferl (ab öS 99,-) über die Wandfliese (öS 29,-) bis zum Sparschwein (öS 199,-) stehen bereit, ebenso wie 50 Farbtöne und Werkzeug. Nach 48 Stunden kann man sein Werk glasiert und gebrannt wieder abholen. Auch geeignet für Kinderpartys!

Madebyyou, 4., Schleifmühlg. 9, Tel. 585 47 90, Mo-Sa 10-19 Uhr.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige