Fernsehen

Medien | Sigrid Neudecker | aus FALTER 45/98 vom 04.11.1998

So, so, in der Kurier-Medienredaktion herrscht also ein reger "Diskurs" zu "Die Neue", wie im Samstagskurier zu lesen stand. Die Kollegen Fernsehkritiker teilen sich via Kolumne mit, was sie von "Die Neue" halten. Als ob sie nichts Besseres zu tun hätten! Als ob es nichts Wichtigeres im Leben gäbe! Wie zum Beispiel Antwort auf die Frage, wann Ally McBeal endlich wieder gesendet wird (angeblich am 5.12.). Oder wieso die neue Staffel von "Emergency Room" (Pro7, Mi 20.15 Uhr) genialitätsmäßig deutlich hinter ihren Vorgängerinnen zurückbleibt. Oder warum man manche Serien erst entdeckt, wenn die besten Folgen bereits längst gelaufen sind ("Chicago Hope", Pro7, Mi 21.15 Uhr).

PS: Wenigstens besteht noch Grund zur Hoffnung: Sowohl bei der "Neuen" als auch bei "Vera" in der Originalbesetzung (die GALA!) müssen wir diesen Donnerstag zum letzten Mal abdrehen. Statt Schretzi darf endlich wieder Kommissar Rex Hundeaugen machen. Nur vor Dieter Chmelar fürchten wir uns jetzt schon. Ob er die erste "Dieta"-Show wohl mit Polster unterm Sakko moderieren wird?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige