In Kürze

aus FALTER 47/98 vom 18.11.1998

Freies Theater on tour Das von dietheater Wien veranstaltete Festival imagetanz geht erstmals auf Deutschland-Tournee. Unter dem Logo "Crossborders" zeigen drei Vertreter der österreichischen Tanzszene - Georg Blaschke, Pilottanzt und Saskia Hölbling - von 18. bis 25.11. in Bochum und Krefeld ihre aktuellen Produktionen. Ins Ruhrgebiet reist auch die Theatergruppe Proscenion, die mit Karin Kollers Inszenierung "aranü" (Premiere Ende August im dietheater Künstlerhaus) zum Off-Theater-Festival "Impulse '98" eingeladen wurde, in dessen Rahmen "herausragende Aufführungen aus Österreich, Deutschland, der Schweiz" gezeigt werden.

Leo Reuss In seinem Stück "In der Löwengrube", das am Volkstheater gerade erfolgreich wiederaufgenommen wurde, erzählt Felix Mitterer von einem jüdischen Schauspieler, der in der NS-Zeit mit Berufsverbot belegt wurde und als falscher Tiroler ein Comeback feierte. Unter dem Titel "Über Spielen" erzählt die Wiener Theaterwissenschaftlerin Hilde Haider-Pregler


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige