Neue Platten

Kultur | aus FALTER 48/98 vom 25.11.1998

JAZZ Soultronix: Live at The Cooler NYC Cellar CD Watch out for this band! Die vorliegende Maxi-CD vermittelt eine zarte Ahnung davon, was die vom New Yorker Schlagzeuger Jim Pugliese geleitete Band an Lärm und Groove zu erzeugen vermag. Beim Welser "music-unlimited"-Festival sorgte das Quintett noch in den frühen Morgenstunden für großartige Stimmung bei einem in jedem Sinne aufgeweckten Publikum. Den vielleicht größten Anteil am Erfolg hatten Gitarrist Chris Cochrane (auch bekannt als Bandleader von Suck Pretty) und Michael Evans am elektronisch verzerrten Theremin (Sie wissen schon, das Instrument aus Hitchcocks "Spellbound"). Das Luftangriffs-Glissando auf - Achtung, Wortspiel! - "There A Man" gibt einen Eindruck von den Möglichkeiten des Instruments - auf die bizarren Verrenkungen Evans' und dessen Angewohnheit, eine spezielle Mütze aufzusetzen, sobald er das Theremin bedient, muß der Hörer der Konserve verzichten. Also: Watch out for this band! K.N.

soultronix@webcom.com


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige