Einkaufsbummel: Best for X-Mas

Stadtleben | aus FALTER 51/98 vom 16.12.1998

Beste Taschenideen Eva Bluts Taschenkreationen erkennt man relativ einfach: Wenn man ähnliche Ideen noch nie vorher gesehen hat, sind sie meistens von ihr. Eine Gelegenheit, die neuesten Entwürfe gesammelt zu begutachten, gibt es kommenden Freitag und Samstag in ihrem neuen Atelier. "Pre-24-little-something" soll auch nur ganz vorsichtig auf Weihnachten hinweisen.

Pre-24-little-something, 7., Schottenfeldg. 41-43/28a (Stiege 2), Tel./Fax 524 05 95, Fr, 18.12., Sa, 19.12., jeweils 11-19 Uhr.

Best of Vorarlberg Der ganze Spittelberg ist politisch korrekter Kitsch. Der ganze Spittelberg? Nein, denn in der Stiftgasse hat sich ein Stand eisern auf Westliches mit Niveau spezialisiert. "Best of Vorarlberg" gilt unter Eingeborenen als Tip für Gerschtasuppa, Surakäs-Brot, Räskäse, Alpzieger, Subira, Jaßkarten und Xsi-Geschenkkörbe. Nur Sprachkurse scheint es dort nicht zu geben.

Best of Vorarlberg, 7., Stiftgasse, Ecke Siebensterngasse. (Unentgeltliche Einschaltung der Vorarlberg-Mafia.)

Beste Einkaufszeiten Die Boutique Pregenzer macht es allen Weihnachtsgestreßten besonders leicht: Kommenden Donnerstag, Samstag und Sonntag (!) bekommt man dort auf alle Einkäufe (u.a. handgewalkter Loden von Vivi van Gibson, Wintersachen von Prego, Strenesse Blue, Closed, Turnover von Größe 36 bis 46) 20 Prozent Weihnachtsrabatt. Den Sonntagseinkauf kann man übrigens auf das gesamte Freihausviertel (Schleifmühlgasse, Margaretenstraße, Operngasse) ausdehnen.

Pregenzer, 4., Schleifmühlg. 4, Tel. 586 57 58, Do, 17.12., 10-19, Sa, 19.12., 10-18, So, 20.12., 14-19, Do, 24.12., 10-13 Uhr.

Bester Preis Doris Ainedter hat ihr Geschäft in der Marc-Aurel-Straße zu einem Outlet-Store umgewidmet. In Worten: minus vierzig Prozent!

Ainedter Outlet-Store, 1., Marc-Aurel-Str. 4.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige