Dolm der Woche: Andreas Laun

Politik | aus FALTER 03/99 vom 20.01.1999

Der große Chef von Weihbischof Andreas Laun sei unser Zeuge: Es ist nicht geplant, an dieser Stelle der Reihe nach alle Bischöfe vorkommen zu lassen. Aber die Eminenzen lassen uns gar keine andere Wahl. Laun zum Beispiel. Neben dem ohnehin bekannten Faktum, zur Fundi-Fraktion der Kreuzritter zu gehören, hat der Salzburger Geistliche einmal mehr bewiesen, daß nicht nur die Mode der Kirchenfürsten aus einer anderen Welt stammt. Nach 25 Jahren schaffte es Laun, die Debatte über die Fristenlösung wieder loszutreten. In der ORF-Sendung zur Sache vergangenen Sonntag gab er seinen Schäfchen praktische Tips fürs Leben: Abtreibung ist böse, Verhütung pfui, Enthaltsamkeit angesagt. Daran hält sich vermutlich nicht einmal mehr die katholische Jugend. Hoffentlich: Denn wer Sexualunterricht a la Laun ernstnimmt, braucht sich über ungewünschte Schwangerschaften nicht wundern.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige