Welt im Zitat

Kultur | aus FALTER 03/99 vom 20.01.1999

Laßt Botta bauen!

Meine Vision: Zur sichtbaren Dokumentation der Auswirkung von friedlich-konstruktiven Menschen wäre es schön, wenn Mario Botta, der geniale, begnadete Architekt, ein Bauwerk mit dem Namen "SZISSION zur SZINTILLATION" (Spalt, Riß - in den dunklen Wolken - um das Sternefunkeln zu sehen) als "Wahrzeichen des positiv-dynamischen Gemeinschaftswerkes", wo der Mensch mit dieser Gesinnung die Bestätigung für sein Denken in einer sichtbaren und fühlbaren Form wiederfindet, bauen würde.

Schreibt uns Künstlerin Gisela K. Obwohl: Mein Konzept ist ein Versuch, zerreiße mein Konzept, wenn Du ein klügeres, durchsetzungsfähigeres Konzept selbst denkst.

Ich glaub', mich knutscht eine Elke Training ist für mich keine Belastung, denn 80 Prozent verläuft sehr ruhig. Dabei habe ich die Chance, die wunderbare Natur in Nurwegen zu genießen und Elke zu sehen.

Langlaufstar Björn Dählie wurde im Kurier offensichtlich mißverstanden.

Fehlpaß Schweiz: Die Eidgenossen akzeptieren seit wenigen Jahren die Doppelstaatsbürgerschaft. Einen Schweizer Paß zu erhalten ist aber sehr viel schwerer als anderswo.

Wo es leichter ist, verrät profil natürlich nicht.

John muß zum Arzt Er ödet mich an, der "Jedermann"; dieses fundamentalistische, gruftig-pathetisch scheppernde Mysteriengeschwür ewig am Salzburger Domplatz.

Glawoggers Beispiele sind aus dem Weichbild der Metastasenstädte herausgerissen wie faule Zähne.

Und vom Metaphysischen und Allegorischen her wirkt die Sinnfragestellung so dünn wie die Leintücher im Fürsorgeheim.

Rudolf John geht es scheinbar nicht so gut. Baldige Besserung!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 46/18

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Die Geschichte ist stärker

    Zeitgeschichte: Der Berliner Zeithistoriker und Journalist Götz Aly im "Falter"-Gespräch über das "Deutsche" am Holocaust, die österreichische Historikerkommission, die Walser-Debatte und die Diskussion über Holocaust-Mahnmale.
    Kultur | Oliver Hochadel und Klaus Taschwer | aus FALTER 03/99
  • Fernsehen

    Medien | Andreas Dusl | aus FALTER 03/99
  • Spielplan

    Kultur | Karin Cerny | aus FALTER 03/99
  • Sozialfall Wien

    Sozialhilfe: Die jüngste Regelung der Notstandshilfe drängt immer mehr Menschen in die Sozialhilfe. Wien schlägt nun Alarm: 100 Millionen Schilling mehr mußten 1998 ausgegeben werden.
    Politik | Patrik Volf | aus FALTER 03/99
  • Schleichender Putsch

    Kommentar. Unglaublich, aber wahr: der Putschversuch gegen Clinton läuft noch immer.
    Vorwort | Raimund Löw | aus FALTER 03/99
×

Anzeige

Anzeige