Gut / Böse

Kultur | aus FALTER 04/99 vom 27.01.1999

Gut: Hans Knauss. Der Sympathler aus dem Ennstal widerlegte auf der Streif eindrucksvoll die These, wonach es Technikern an Mut mangle. Auf dem Berg, der Faxe abwarf und sogar Hörme das Fürchten lehrte, fuhr keiner so bergab wie Knauß.

Böse: Seegers Pullover. Seltsam genug, daß ausgerechnet ORF-Oberchauvinist Seeger einen Norwegerpulli trägt. Noch befremdlicher ist der Eindruck, daß es sich seit Wochen um ein und denselben Lappen handelt. Armer Assinger!

Jenseits: Rainer Pariasek. Der wohlerzogene junge Mann aus dem Kitz-Zielsack stellte Hermann Maier eine kritische Frage und war davon selbst so überrascht, daß er sich am nächsten Tag in aller Form dafür entschuldigte.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige