In Kürze

Kultur | aus FALTER 04/99 vom 27.01.1999

Pandora 99 Zum vierten Mal ist das dietheater Konzerthaus Schauplatz eines "sietheaterfestivals". Insgesamt zwölf Produktionen aus den verschiedensten Sparten (Theater, Tanz, Performance, Musik, Kabarett) hat Programmgestalterin Anna Thier in das - frisch renovierte - Theater eingeladen; gemeinsames (Frauen-)Thema ist heuer "Mütter und Töchter". Eröffnet wird das Festival mit einem Solo der Londoner Performerin Bobby Baker, die ihre Erfahrungen als Mutter in Form von allerlei Lebensmitteln auf einer Leinwand ausbreitet (2. und 3.2.), es folgen u.a. ein Abend mit den Wiener Choreographinnen Sabine Sonnenschein und Ina Rager (11. bis 13.2.), das Kabarettprogramm "Meine Familie" mit der bayrischen Schauspielerin Veronika Mayr (19. und 20.1.), Tanzstücke aus Barcelona (23. und 24.2.) und Brasilien (26. und 27.2.) sowie die Wiener Gruppe amfiMIXIS mit dem absurden russischen Theaterabend "Unterbrechen Sie mich nicht, ich schweige!" (2. bis 6.3.). Im Foyer zeigt die Fotografin Nurith Wagner-Strauß


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige