Best of Vienna: An die Arbeit

Stadtleben | aus FALTER 04/99 vom 27.01.1999

Wenn Sie selbst hin und wieder vor dem heimatlichen Herd stehen und die Bratpfanne schwenken, dann kennen Sie ja das alte Dilemma. Die Schnitzel werden hart, die Palatschinken kleben an der Wand - aber wenigstens ist die Hose schmutzig und das Haar fett. Die Körperfritierung läßt sich, wie man weiß, zwar nicht ganz vermeiden, dennoch gibt es Mittel und Wege, um diesen Zustand ein wenig abzuschwächen. Zum Beispiel durch das Tragen einer speziellen Montur. Bei Stickerei West finden Sie alles, was das Hobbykochherz begehrt. Fesche stoffene und papierene Mützen, adrette Kellnerjacken, oder aber - für besondere Talente - gleich die dicken Stoffoveralls, wie sie die Automechaniker bevorzugen. Auch für alle anderen Tätigkeiten, die gemeinhin als Beruf ausgeübt werden, gibt es das passende Gwand.

Stickerei West, 7., Zieglerg. 43-45, Tel. 526 00 00, Mo-Fr 9-12, 14-18 Uhr.

Dieser Tip stammt aus "Best of Vienna", das aktuelle Heft 2/98 ist um öS 45,- im guten Buch- und Zeitschriftenhandel erhältlich.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige