In Kürze

Kultur | aus FALTER 06/99 vom 10.02.1999

Sexueller Mißbrauch Am 22.2. hat im Theater Drachengasse "Tätowierung" von der jungen deutschen Dramatikerin Dea Loher Premiere. Das Stück handelt - auf Basis eines authentischen Falles - von einer jungen Frau, die vom Vater mißbraucht wurde. Zur Vorbereitung auf die Aufführung findet am 15.2. um 19.30 Uhr eine Podiumsdiskussion zum Thema "Sexueller Mißbrauch in der Familie" statt. Es diskutieren Staatsanwältin Sabine Rudas sowie Vertreter diverser mit der Materie befaßter Vereine.

Theater Drachengasse, 1., Fleischmarkt 22, Tel. 513 14 44.

Schleef sucht Für die nächste Inszenierung von Einar Schleef - das Schauspieler-Musical "Der Golem in Bayreuth" von Ulla Berkewicz und Lesch Schmidt im Akademietheater - werden noch Chorsänger in den Stimmlagen Tiefer Bariton und Baß gesucht. Interessenten wenden sich an Susanne Baertele, Tel. 514 44-2106.

Kramar fordert Hubsi Kramar, Doyen der freien Wiener Theaterszene, fordert in einem offenen Brief an Bundeskanzler Klima die sofortige Schließung


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige