Stadtleben

Stadtleben | aus FALTER 06/99 vom 10.02.1999

Sex Moderate Kabine Gelobt sei die Doppelmoderation! Dank der Kamera in der Moderatorenkabine dürfen wir uns an Zwischenmenschlichem abseits der Piste erfreuen: Wenn Robert Seeger beispielsweise Armin Assinger freundlich an den muskulösen Schenkel langt (während dieser verzweifelt das WM-Glöckerl schwingt) und somit der Zuseherin Blick auf Assingers zum Zerreißen gespannte Schihose lenkt, durch die man ihm quasi jeden Wunsch vom Auge ablesen kann. Wir warten bereits sehnsüchtig auf die Paarungen Prüller-Gutensohn (Donnerstag und Samstag) sowie Seeger-Hinterseer (Freitag und Sonntag). S.N.

Fussball Kugelmugel In der kleinen Welt des Fußballs spiegelt sich die große - allerdings meist in der verzerrenden Form der Farce. Jüngstes und schönstes Beispiel dafür ist die Groteske um Magna-Milliardär Frank Stronach, der seiner alten Heimat in mehrfachem Sinn die Kugel geben will. Früher verkauften die Menschen für Geld ihre Seele; jetzt verkaufen sie ihre Fernsehrechte. Mit


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige