Tier der Woche: Alles Blazer

Stadtleben | Peter Iwaniewicz | aus FALTER 07/99 vom 17.02.1999

"In einer schönen Frackwäsch' ist ein jedes Wrack fesch." Robert Hochner schüttelt angesichts des Opernballs einen Reim aus dem Ärmel ("ZIB 2", 11.2.)

Was für ein Höhepunkt! Der Kanzler sprach vom Ball der Republik, in den Medien jubilierte man vom Ball der Bälle, und der ORF zeigte dazu Bilder reichlich schlaffer Greise, die "sich in ausgelassener Stimmung amüsierten". Aus der distanzierten Position des Fernsehplebs sah das alles eher wie eine österreichische Version von "Das große Krabbeln" aus. Jedenfalls wurde besagtes Vergnügen durch die Anwesenheit unerwünschter Personen getrübt, weil sie angeblich der Würde und Wichtigkeit der p.t. Gäste nicht entsprachen. Das schwarze Schaf hieß Dolly, und vermutlich gaben ihre offensichtlich gentechnisch veränderten Brüste Anlaß zur Besorgnis (befürchtete man unkontrollierte Ausbreitung?). Die anderen Schafe blökten und schnauften vor Erregung wie pickelgesichtige Jungmänner nach ihrem ersten Samenerguß. Das Konzept der von


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige