Sunkist, Soma und Sinalco/Chronik eines Jahrzehnts: Wie es wirklich war

Kultur | aus FALTER 09/99 vom 03.03.1999

1970 Österreich 1.3. Die Nationalratswahlen enden mit einem klaren Sieg der SPÖ unter Bruno Kreisky: Erstmals in der Geschichte wird Österreich von Sozialisten regiert. 13.3. Karl Schranz wird Weltcupsieger. 1.9. FS 2 nimmt den Betrieb auf. 5.9. Jochen Rindt verunglückt beim Training zum Formel-1-Grand-Prix in Monza tödlich. 17.12. Die Errichtung der UNO-City im Wiener Donaupark wird beschlossen.

Welt Erste Aktionen der Roten-Armee-Fraktion (RAF) in der BRD und der Roten Brigaden in Italien. 4.9. Der Sozialist Salvador Allende wird zum chilenischen Staatspräsidenten gewählt. Der Norweger Thor Heyerdahl überquert mit dem Papyrusboot "Ra 2" den Atlantik.

1971 Österreich 27.2. Trixi Schuba wird Weltmeisterin im Eiskunstlauf. 5.3. Gerd Bacher wird als Generalsekretär des ORF bestätigt. 25.4. Bei der Bundespräsidentenwahl wird Franz Jonas wiedergewählt. 8.6. Die Volljährigkeit wird auf 19 Jahre herabgesetzt. 4.9. Ilona Gusenbauer überspringt 1,92 Meter:


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige