In Kürze

Kultur | aus FALTER 09/99 vom 03.03.1999

Trick 7 Langsam wird's kompliziert. Zu dem von Kulturstadtrat Peter Marboe eingeführten "Theatertag" (am Dienstag gibt's ab 15 Uhr zwei Karten zum Preis von einer) und den bereits bestehenden "Theaterdienstagen" im Schauspielhaus und in der Gruppe 80 (Einheitspreis öS 100,-) kommt jetzt eine weitere Gelegenheit, günstig ins Theater zu gehen. Die sieben wichtigsten Klein- und Mittelbühnen der Stadt - dietheater, Drachengasse, Ensemble Theater, Gruppe 80, Odeon, Schauspielhaus und Theater m.b.H. - haben sich unter dem Logo "Die 7" zusammengetan und bieten neben einem gemeinsamen Spielplanfolder auch ein neuartiges Ermäßigungssystem an: Wer für eines der sieben Theater eine Vollpreiskarte ersteht, erhält in jedem anderen Haus der Siebenerbande in den folgenden vier Wochen eine Halbpreiskarte. Ziel der vorläufig bis Jahresende befristeten Aktion ist, die Menschen zu häufigerem Theaterbesuch zu motivieren: Wer die Hälfte zahlen will, muß mindestens einmal im Monat ins Theater

  413 Wörter       2 Minuten
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Forget the facts

    Magazinjournalismus: Ein deutscher Kollege schildert die Abenteuer eines Aufdeckers im Hause "Format".
    Medien | Nils Klawitter | aus FALTER 09/99
  • Kommentar: Der Kiba-Deal: Politik gewinnt immer

    Kultur | Michael Omasta | aus FALTER 09/99
  • Wer recht hat

    Rassismus: Alle paar Jahre berichtet Österreich vor der UNO über die Umsetzung der UN-Antirassismuskonvention. "Ungenügend", befanden die NGOs und schickten einen eigenen, vernichtenden Bericht nach Genf.
    Politik | Patrik Volf | aus FALTER 09/99
  • Meerschweinchen, flieg!

    Tierkarriere: Josef hat ein Angebot von Sat.1. Doch er wird es nicht annehmen können. Unmenschliche Transportvorschriften hindern einen Nachwuchsstar daran, nun auch im gesamten deutschen Sprachraum zur Identifikationsfigur zu werden.
    Stadtleben | Sigrid Neudecker | aus FALTER 09/99
  • Sunkist, Soma und Sinalco

    Gedächtniskultur: Ein neues Online-Buch rekonstruiert das kollektive Gedächtnis der heute Dreißigjährigen und erinnert an Barbapapa, Wickie, Slime und andere wichtige Trivialitäten. Über die erste Generation von Österreichern, die mit zwei Fernsehkanälen und Massenkonsum aufwuchs.
    Kultur | Klaus Taschwer | aus FALTER 09/99
×

Anzeige

Anzeige