Stadtleben

Stadtleben | aus FALTER 09/99 vom 03.03.1999

Sex Das Glatzen-Gähn Irgendwo in diesem Lande ist angeblich schon wieder eine Glatzendiskussion im Gange. Die vorletzte, hoffentlich. Und gewisse Kollegen wollen endlich einmal klargestellt wissen, daß das stimmt mit den Glatzerten. Nun. Wie wir aus Bio wissen, rührt übermäßiger und eventuell verfrühter Haarausfall von Testosteronüberschuß her. Was wiederum eben ein Zeichen für Ultra-Männlichkeit sein soll. Von mir aus. Wenn sich allerdings freiwillige Glatzenträger, die sich nur deshalb regelmäßig unter den Rasierer stellen, um ihre Geheimratsecken zu verdecken, als Sexmaschinen fühlen - dann tut mir das leid. S. N.

Fussball Komme gleich Daß am Wochenende die Meisterschaft beginnt, ist mir gar nicht recht. Zuerst möchte ich in Ruhe die letzten Weltcup-Rennen verfolgen, dann wende ich mich der Bundesliga zu. Das Problem ist nur, daß ich scheinbar der einzige bin, der sich noch für Schirennen interessiert. Jedes Jahr dasselbe: Sobald im Weltcup die Entscheidungen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige