Satdtleben

Stadtleben | aus FALTER 15/99 vom 14.04.1999

Sex Wimmernde Nackte "Im Augenblick der Nacktheit sind auch die größte Intellektuelle und der sensibelste Dichter nur ein wimmerndes Stück Fleisch." Hat Krone-Kolumnistin Gerti Senger tatsächlich derart schlechte Erfahrungen gemacht? So schlimm ist es mit dem Körperbau der meisten Männer ja doch nicht bestellt. "Und keine Frau achtet darauf, ob ihr Gefährte Haare auf der Brust hat oder nicht", meint sie. Na ja. Es soll schon Frauen gegeben haben, die angesichts eines allzu nackten männlichen Oberkörpers plötzlich den Mutter- statt des Geschlechtstriebes entwickelt haben. Dann hat das Stück Fleisch allerdings vermutlich wirklich gewimmert. S. N.

Fussball Wundermann Selten, daß im Fußball Österreicher über Deutsche lachen. Bei Jürgen Sundermann, dem deutschen Trainer von Vorwärts Steyr, war man allerdings oft dazu geneigt. Monatelang lag Steyr mit zweistelligem Punkterückstand an letzter Stelle. Trotzdem behauptete Sundermann nach jeder Niederlage: "Wir haben

  477 Wörter       2 Minuten
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige