Dolm der Woche: Helmut Jossek

Politik | aus FALTER 16/99 vom 21.04.1999

Neulich habe ich Pech gehabt. Ein Gericht hat mich wegen Steuerhinterziehung verurteilt. Mein Arbeitgeber wird mich zwar deswegen rauswerfen, dennoch scheiß' ich mir nichts. Ich geh' einfach zur FPÖ: Im Nu wird meine Weste wieder weißgewaschen sein. Denn dort gibt es den ehemaligen Volksanwalt Helmut Jossek, der einem sogenannten Ehrenrat vorsitzt. Dieses Tribunal nimmt sich Parteimitglieder vor, die angeblich etwas ausgefressen haben, wie den ehemaligen Nationalratsabgeordneten Walter Meischberger, der von einem ordentlichen Gericht wegen Anstiftung zur Steuerhinterziehung verurteilt wurde. Das "Ehrengericht" versteht sich als Gegengewicht zur "Polit-Justiz": Freispruch für Meischberger (wenn auch mit einem angeblichen Formalfehler). Wenn die Weisen der Saubermannpartei sagen, daß Meischi ein Guter ist, muß das doch stimmen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige