In Kürze

Kultur | aus FALTER 16/99 vom 21.04.1999

Stadtfest Zum 16. Mal veranstaltet die Wiener ÖVP am 24.4. das Wiener Stadtfest. Zwischen 10 und 22 Uhr finden im ganzen 1. Bezirk Musik-, Entertainment-, Tanz- und Diskussionsveranstaltungen statt: Am Hof treten die Wiener HipHop-Bands Schönheitsfehler und Fünfhaus Posse auf, im Stephansdom spielt die Wiener Dommusik unter Johannes Ebenbauer, der innere Burghof ist Johann Strauß gewidmet, auf der Freyung finden verschiedene Kinderprogramme statt, und in der Pyramide am Michaelerplatz widmen sich zwei Gesprächsrunden den Themen "Die 3. Generation" (mit Dodo Roscic', Rudi Wanka, Peter Marboe u.a.) und "Der Schritt ins nächste Jahrtausend" (mit Alfreda Fiala-Bergmann, Clemens Lothaller, Valie Export u.a.). Selber hinzugehen ist übrigens nicht mehr nötig: Über Webcams wird das Stadtfest erstmals auch live im Internet übertragen (www.stadtfest.at).

Tanzquartier Jetzt ist es fix, verkündete Kulturstadtrat Peter Marboe stolz: Ein Tanzhaus wird gebaut. Es heißt jetzt allerdings


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige