Weinwerter Preis 101: Vorsicht, Geheimtip!

Stadtleben | aus FALTER 16/99 vom 21.04.1999

Die beiden Ruster Jung-Gastronomen meinten, dem Franz Huditsch sehe man schon an, daß er Weinbauer ist, wenn er bei der Tür hereinkommt. Aber das ist auch okay, wenn man solche Rotweine keltert, wie es dieser alteingesessene Weinbaubetrieb aus St. Margarethen tut: ein 96er Cabernet Sauvignon zum Preis eines chilenischen Industrie-Weines, aber mit einigermaßen mehr Power, und ein Blaufränkisch 1997 von undurchsichtigem Purpur, einem Duft von Gewürznelken und schwarzen Kirschen und einer Kraft am Gaumen, in die man sich schnell mal verliebt. Kaufen, kaufen, kaufen!

Preis: öS 65,Wertung: 4/5 = sehr gut Blaufränkisch 1997, Franz Huditsch, Heideg. 30, 7062 St. Margarethen, Tel. 02680/31 31.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige