WELT IM ZITAT

Kultur | aus FALTER 18/99 vom 05.05.1999

Nora, die Offenmündige Meine Mutter hat erwähnt, daß ich meine Kiefer im Mutterleib um geschätzte 130% mehr bewegt habe als andere Babys. Es stimmt, mein Mund ist immer offen.

Bekennt Nora Frey offenherzig in täglich Alles.

An alle Frauen und Männer Ein absolutes MUST für Frauen, die aus der "Bewegung" kommen, für Frauen, die das nicht tun, und für die ganz jungen Frauen, die die Anfänge nur vom Hörensagen kennen, Männern kann die Lektüre von Autorinnen sowieso nie schaden: Fay Weldons Roman "Vier starke Frauen".

Sylvia Treudl empfiehlt in Buchkultur ein Buch, dessen Lektüre offenbar niemand wirklich schaden würde.

Haarscharf gereimt Mit seinen haarscharfen Reimen gelingt es ihm, seine Zuhörer in den Bann zu ziehen. "1000 Jahre" begeistert mit einer besonders einprägsamen Refrain-Hookline, gepaart mit professionellstem Wortwitz in den Strophen.

Universal News über den Rapper Ich-Zwerg.

Rudolf mit den Scherenhänden Wie gehabt, schneidet die Zeitschere unerbittlich die Stunden bis zur Hinrichtung klein, um ihnen Spannung abzuquälen.

Wer so zu formulieren weiß, dem steht der Sinn gewiß nach Höherem. Und in der Tat: Grund zur Freude Es geht um Partnertausch auf höchster Ebene, Kontakte via Magazin, Escort-Service-Girls - und natürlich Mord. Freut Euch (Falter-)Leute! KURIER-Filmkritiker Rudi John schrieb das Drehbuch mit Champion-Autor Roland Gugganig.

Keine Angst, Kurier. In der Redaktion herrscht seit Wochen ausgelassene Stimmung. Möge die Zeitschere uns gnädig sein!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige