Spielplan

Kultur | Wolfgang Kralicek | aus FALTER 18/99 vom 05.05.1999

Am Welttanztag hatte im Orpheum das 18. Soloprogramm von Lukas Resetarits Premiere. Es heißt "Ich tanze nicht" und beginnt damit, daß Resetarits sehr eindrucksvoll nicht tanzt. Während "Kapellmeister" Robert Kastler auf seinem Synthesizer ein rhythmisches Feuerwerk entfacht, kommt der Chef aus der Tiefe des Raumes und steht da wie ein Fels in einer Brandung aus Groove. Es folgt eine kleine Kleinkunst-Sensation: Lukas Resetarits, der Mittelstürmer des FC Bisamberg, der "Wödmasta" unter den Kabarettisten, hat die Taktik geändert. Die Standardformulierungen wurden ausgemustert, das bewährte Personal hat kein Leiberl mehr. Resetarits steht einfach da und schildert sich weg. Er erzählt, wie das damals in der Tanzschule war, was er über Pandabären weiß, wie er sich das mit dem Strom und der Steckdose vorstellt und so weiter. Nur die Couplets hat er nicht in der Kabine gelassen. Insgesamt ein souveräner Abend, der auch "Absolut Resetarits" heißen könnte, wenn das nicht so komisch klingen würde.

Ausverkaufter als Resetarits ist derzeit nur Roland Düringer. Um die Nachfrage halbwegs befriedigen zu können, mietete sich der Turbo-Farkas für zwei Abende die Stadthalle, um dort vor je 8000 Fans eine "Benzinbrüder-Show" abzuziehen. Im Foyer standen ein paar tausend PS aus seiner Spielzeugsammlung; auf der Bühne stand Düringer selbst und spielte drei Stunden lang sein aktuelles Programm "Die Benzinbrüder", als wäre nichts dabei. Einziges Zugeständnis an die äußeren Umstände war die hinter Düringer herumlungernde Band, die allerdings kaum etwas zu melden hatte.

In der Drachengasse läuft unter dem Titel "Überlebenskünstler" die letzte Habsburg-Recycling-Produktion aller Zeiten: Dr. Helmut Zilk (Peter Paul Skrepek in seiner Paraderolle) hat im Ringturm Adolf Hitler (Hubsi Kramar) zu Gast, wobei letzterer praktisch nicht zu Wort kommt. Und nach einer ziemlich witzigen Stunde weiß man, daß auch eine einzige Idee beinahe abendfüllend sein kann.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige