In Kürze

Kultur | aus FALTER 18/99 vom 05.05.1999

Jeunesse 1999/2000 Im Herbst wird Österreichs größter Konzertveranstalter 50 und feiert das u.a. beim Colourscape-Music-Festival (7.-24.10.) mit Konzerten und Workshops in einem riesigen, begehbaren Lichtobjekt auf dem Rathausplatz. Die Jeunesse-Abos sind mit öS 62,- pro Veranstaltung für alle unter 27 Jahren wieder die günstigste Möglichkeit, in Konzerte zu kommen (meist Kooperationen mit Konzerthaus, Musikverein u.a.) - wer älter ist, zahlt "Erwachsenenzuschlag". Unter den 28 Abos finden sich klassische Kammermusik- und Orchesterzyklen (Quator Mosaiques, Wiener Symphoniker), Reihen mit zeitgenössischer und alter Musik (Ensemble Modern, Concentus Musicus Wien), Weltmusik und Jazz (Dhafer Youssef, Martin Siewert), Opern- und Tanztheater oder der Probenzyklus bei den Wiener Philharmonikern. Mit Christoph Berner, Hanna Weinmeister oder dem Artist in Residence Clemens Hagen will die Jeunesse junge Künstler vorstellen, mit den Zyklen Piccolo (für 5- bis 8jährige), Concertino


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige