Zoo: Menschen DER WOCHE

Stadtleben | Von Thomas Rottenberg | aus FALTER 18/99 vom 05.05.1999

Heftige Charititis "Der Zweck heiligt die Hütte." Po-Malerin ((c) Verona Feldbusch) Verena Rotterdam hatte eine Bedingung: "Die Mädels bleiben angezogen." Prompt fragten Stammgäste jede Frau im Raum, ob sie "vielleicht Gesellschaft" wünsche. Die Studentinnen der Sozialpädagogischen Akademie trugen es mit Fassung - waren sie doch gekommen, weil ihre Schulkollegin Daniela Danzer (ja, die Tochter) in der Viagra-Gogo-Bar (ist, wie sie klingt) ein Obdachlosen-Benefiz organisierte: Rotterdam hatte die Location aufgestellt, Papa sang. Oberweite ja, Obdachlose eher ungern lautete aber das Motto der Viagra-Gäste: Die Bilderversteigerung geriet stellenweise zur peinlichen Farce - gut gemeint heißt eben noch lange nicht gut.

Gutzumenscheln fällt leichter, wenn der Gutseier sein Gutsein belohnt bekommt. Große Firmen & Parteien dürfen dafür großformatige Schecks mit großen Firmenlogos in große Kameras halten, Promis in News die Zahlen der eigenen Herzlichkeit bekanntgeben. Prolos wie


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige