Vor 20 Jahren im Falter

Vorwort | aus FALTER 19/99 vom 12.05.1999

... ging das Wortgefecht zwischen den Regisseuren Patzak/Zenker und den Kritikern Thurnher/ Hurch (Grund: Kritik am Film "Kassbach") in die nächste Runde. Diesmal kam die Antwort von B-Hörnchen Thurnher.

Die Kritik an "Kassbach" hat, wenn nicht getroffen, eine Reaktion hervorgerufen. In einem ziemlich bitteren Brief werfen uns Patzak/Zenker "völlige Unkenntnis cinematografischer Mittel" vor, behaupten, daß wir das "strenge, formale Konzept des Films nicht erkannt" hätten, "mit Begriffen aus einem wahrscheinlich angelesenen Halbwissen" operierten, woraus unsere Verschlossenheit dem Film gegenüber resultiere, die aufgrund ihrer "fix und fertigen Kategorisierungen einer (auch nur teilweisen) Akzeptanz" ihrer Arbeit im Weg stünden. Dazu wäre zu sagen: Hielten wir den Film nicht für diskussionswürdig, hätten wir gar nichts über ihn geschrieben. Mit dem Satz "natürlich ist dieser Film besser als die meisten anderen" meinten wir das Engagement, welches dazu führt, das Thema Faschismus


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige