Comandantina Dusilova: Bief von die Om

Die Wetterredaktion bittet uns, aus aktuellen Gründen nachstehenden Brief unseres Wettergottes Om Dhom Khom einzurücken. (Die Com.)

Stadtleben | aus FALTER 19/99 vom 12.05.1999

Liebe Löte! Die iste die Om mit ene gantse Bief! I hab die übe'aupt nikt gewusst, wie die iste in die Ki'kenes! Abe tsu estemal alle die 'eihe nak: Mene Feundin Bettina die iste kank gewoden. Von die viele Wind in die Ki'kenes. Und die hate die mik die ange'ufen! Om die hate die gesagt in die Telefon, Om die musste kommen! Die gantse Wette hie in die Ki'kenes die iste kaput. Die iste imme 'egen und die Wind! Und die kalt! Und die iste nu die Esbeg in die Mee! Und die Wettegott von die Ki'kenes die iste auk gants kalt. (Tho, die iste dot die Schef.) Na gut, iets gehte die son besse. I habte die gantse Wette wiede wam gemakt in die Ki'kenes! Die iste iets Palmen in die Stand (in Nowegen!), und Pelikane in die Wasse und Flamingo, und die Löte die gehte imme swimmen iets! Wie in die Kuba. Mene Feundin Bettina die iste die supeglüklik iets. I makte waseinlik nok ene klene Semina fü die Ki'kenes-Löte dot. (Damit die weiss die wie die mit die nöje Tempe'atu die geht.) Nekste Woke I binte dann wiede gants in die Wien wiede da. Und da wie kannte dann die Supe-Supe-Supe-Mai-Wette maken! Die wite die dann gants Spitse! Om Dhom Khom


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige