EINKAUFSBUMMEL: ... macht der Mai

Stadtleben | aus FALTER 20/99 vom 19.05.1999

Tattoo Nein, die Schnörkel und Striche, die Schönkörper und Jungmenschen derzeit vor allem am Halse tragen, sind keine Kugelschreiberkritzeleien, sondern original "Siang Indah" aus handgeflochtenem Nylon. Wie es ausschaut, sind die Nylon-Tattoos ziemlich begehrt und vergriffen, aber Kikimba in der Josefstadt hat die schicken Würgehalsbänder (wasser- und sonnenfest) in neun Designs und zwei Farben (Schwarz und Henna) wieder im Sortiment.

Nylon-Tattoos, ab öS 19,- bei Kikimba, 8., Schlösselg. 21, Tel. 407 09 31, Mo-Fr 11-18.30, Sa 10-14 Uhr.

Neues Antiquariat Wer stets auf der Suche nach literarischen Raritäten aus zweiter Hand ist, kennt die Lager der Antiquariate der Stadt wahrscheinlich in- und auswendig. Am 27. Mai kommt ein weiterer Antikmarkt für Lesbares hinzu. Peter Truppe hat sich unter anderem auf die Themen "altes Wien" und "kakanische Literatur" spezialisiert.

Antiquariat Peter Truppe, 1., Domgasse 6, Tel. 513 19 59, ab 27. Mai.

Trödeldiscounter Mit "Dein Markt" bietet in Meidling ab 29. Mai ein Trödelsupermarkt seiner zukünftigen Kundschaft das Du-Wort an. Auf 22.000 Quadratmetern (davon 6000 überdacht) gibt es täglich tausend Ausstellungsplätze für Private und Händler. Bleibt abzuwarten, ob das Konzept, das in Paris, London und New York bereits funktioniert, auch den naschmarktverwöhnten Wienern taugt.

Dein Markt, 12., Altmannsdorfer Str. 55, Tel. 876 90 30-0, Mo-Fr 14-20, Sa, So 8.30-20 Uhr.

Freundschaft Frauen, die zwischen dem 19. und dem 29. Mai in Freundschaft das Kaufhaus Gerngross betreten - also beste Freundinnen, Mütter, Schwestern -, bekommen beim Kauf von zwei Sommerkleidern zehn Prozent Rabatt.

Gerngross, 7., Mariahilfer Str. 42.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige