Best of Vienna: Best of echt neu!

Stadtleben | aus FALTER 21/99 vom 26.05.1999

Best of Vienna ist jetzt neu. Nein, wirklich neu. Best of Vienna wird im sechsten Jahr seiner Existenz erwachsener, zielgerichteter, qualitätsbewußter - und zum unentbehrlichen Nachschlagewerk. Neu ist, daß in nicht weniger als 55 Rubriken von "Beste Fleischhauer" bis "Beste Tierhandlungen" nicht weniger als 456 Tips untergebracht wurden. Die besten Möglichkeiten, sich Lebensmittel ins Haus liefern zu lassen, sowie die besten Werkstätten, um sich Mode nach Maß schneidern zu lassen, werden beschrieben, aber auch die besten Damen-, Herren- und Kinderboutiquen, die besten Fitneßstudios und die besten Clubbings. Die runde Zahl von insgesamt 600 Adressen wird durch ein Porträt der unteren Mariahilfer Straße mitsamt ihren Geschäften sowie durch Grätzelporträts vom Stuwer- bis zum Servitenviertel vollgemacht. Auch die Promis empfehlen wieder: von Birgit Fenderl oder Dennis Beck bis zu den Poncho Brothers. Die empfehlen sich gleich selbst.

Best of Vienna 1/99, öS 45,-, ab sofort im guten Buch- und Zeitschriftenhandel.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige