Fernsehen

Medien | sigrid neudecker | aus FALTER 24/99 vom 16.06.1999

Konsequenz, dein Name ist TV-Media. Auf dich können wir uns verlassen, du bist unser Fels in der Gischt unablässig heranbrandender Neuigkeiten. Bei dir wissen wir, was uns erwartet. Bei dir bekommen wir Titten am Titel. Oder wenigstens Demi Moore. (Wir sind mit dem Zählen durcheinander - war das nun schon das zehnte Demi-Cover?) Du unterhältst uns mit der fixen Kolumne "Alle gegen den News-Verlag, aber wir sind besser".

Und das mit Sonjas neuer Serie. Vor zwei Wochen hast du über die neue "spektakuläre Racing-Serie ,Benzin im Blut'" geschrieben, daß sie "zur besten Sendezeit (...) Österreichs aufregendstem TV-Export einen neuen beruflichen Höhepunkt nach ihrem Vorjahres-Knüller ,Der König von Sankt Pauli'" garantieren würde. (Obwohl sie dort hauptsächlich eine Leiche gespielt hat, in Folge 1.)

Und jetzt nehmen dir manche übel, daß du motzt: "Trotz Medienhype floppte der Pilotfilm", und zu Sonjas Bild schreibst: "Nur vier Minuten im Bild, trotzdem schlimme Kritiken."

Laß dich nicht beirren, TV-Media, wir sind sicher, daß das auch eine Art von Konsequenz ist. Irgendwie.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige