Weinwerter Preis 109: Der Keltentrunk

Stadtleben | aus FALTER 24/99 vom 16.06.1999

Toni Söllner hegt mit Sicherheit andere Interessen als die meisten seiner Alters- und Berufskollegen, denn das Keltische und Rudolf Steiner gelten unter Jungwinzern eher als Randsportarten. Sein Weingut, gemeinsam mit Daniela Vigne geführt, taufte er "Litana", seine Hauptsorte und jener Wein, mit dem er sich am besten profilieren konnte, ist der seltene Rote Veltliner, die etwas konservativeren Weine des elterlichen Betriebs verkauft er unter der Bezeichnung "Wachstum Söllner". Dabei ein sehr schöner Grüner Veltliner "Wogenrain", leicht im Alk, massiv in der marillig-birnigen Frucht, feine Präsenz am Gaumen, langanhaltend, großer Trinkspaß.

Preis: öS 50,Wertung: 4/5 = sehr gut GV 98 Wogenrain, bei Gastroservice Wigwam, 5., Blechturmg. 7, Tel. 545 22 03.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige