Es pendelt

Neues Lokal: Das Technische Museum hat sowohl wieder offen als auch ein neues Cafe. Ersteres ist grundsätzlich erfreulich.

Stadtleben | Florian Holzer | aus FALTER 25/99 vom 23.06.1999

Wie stellen Sie sich ein Cafe in einem neueröffneten Technischen Museum vor? Technisch wahrscheinlich, modern womöglich, die industrielle Nahrungsmittelherstellung thematisierend unter Umständen, und natürlich mit Internet-Lounge, Echtzeitbestellung per Funk, elektronisch-interaktiver Speisekarte und Servier-Robotern oder Förderbändern wie in der Flughafen-Gepäckabfertigung. Also, zumindest stell' ich mir ein Cafe in einem neueröffneten Technischen Museum so vor.

Die Direktion des Museums sieht das allerdings ein wenig anders. Sie beauftragte mit der gastronomischen Leitung des Bereiches die Veranstaltungsorganisation namens "Box", welche sich mit dem bahnbrechenden Konzept des Lokals Bar Tropical in der Penzinger Linzer Straße ja schon weit über die Bezirksgrenzen hinaus einen klingenden Namen gemacht hatte. Und mit der optischen Gestaltung des Cafes wurde offensichtlich überhaupt niemand beauftragt, muß man ja auch nicht, ist eh alles von allein schon so schön.

Es war der erste


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige