Media-Mix

Medien | Hannes Stieger | aus FALTER 27/99 vom 07.07.1999

20 Jahre Sony-Walkman Am 22. Juni 1979 wurde der erste Sony-Walkman der Weltöffentlichkeit in Tokyo präsentiert. Die ersten 100 Exemplare erhielten dazumals die Mitglieder der Berliner Philharmonie. Seit der Einführung wurden die tragbaren Cassettenrecorder rund zehnmillionenmal verkauft. Aneinandergereiht würden die Geräte eine Strecke von insgesamt 22.000 Kilometer Länge ergeben - vergleichbar mit dem halben Erdumfang. 1981 wurde der Walkman übrigens in das französische Lexikon "Le Petit Larousse", 1986 in das "Oxford English Dictionary" aufgenommen.

one und max. im Festnetz Anfang Juli startet max.mobil. als Festnetz-Anbieter. Über die Netz-Einwahl 1067 können Festnetzgespräche österreichweit und rund um die Uhr um einen Schilling geführt werden. one hat diesen Dienst zu annähernd gleichen Konditionen über die Einwahl 1069 schon seit längerer Zeit, bietet das Angebot nun aber auch all jenen an, die nicht Mobilfunkkunden bei one sind.

Nokia Card Phone 2.0 Der Handyhersteller Nokia präsentierte kürzlich in Singapur ein Steckkarte für den PC mit integriertem GSM-Telefon, das eine Datenübertragung mit einer Geschwindigkeit von 43,2 Kilobit pro Sekunde ermöglicht (herkömmliche Handys senden mit 9,6 Kilobit). Das Card Phone wiegt nur 58 Gramm und ist fünf Millimeter schlank.

Niedermayer im Zwiespalt Die Elektrogeräte-Vertriebskette Niedermayer wurde zu 100 Prozent von max.mobil. übernommen. Die Übernahme führte zu Mißmut bei Konkurrent Mobilkom: Die Belieferung der Niedermayer-Filialen mit Mobilkom-Produkten wurde mit sofortiger Wirkung eingestellt. Mobilkom behauptet dennoch weiterhin, über das dichteste Vertriebsnetz zu verfügen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige