Hero der Woche: Franz Fischler

Politik | aus FALTER 30/99 vom 28.07.1999

Alles klar, Herr Kommissar! Bei einer unlängst unter den 20 EU-Kommissaren durchgeführten Umfrage des Wirtschaftsmagazins Economist wurde unser Fischler Franz zum Klassenprimus gekürt. Das Blatt würdigte vor allem die hervorragende Kompetenz des Tirolers in Sachen Landwirtschaft. Der Kommissar trotzte 1996 den wütenden britischen Bauern, die damals das weltweite Exportverbot für britisches Beef nicht akzeptieren wollten. Eiserne Nerven bewies Fischler auch im März des heurigen Jahres, als die Kommission über die Schlußfolgerung des Weisenrat-Berichtes diskutierte. Er erklärte als erster der Kommissare seinen Rücktritt. Zur eigenen Partei hat Fischler ein fundiert-kritisches Verhältnis, das er gelegentlich auch artikuliert. Diese Spezies kommt in der österreichischen Polit-Landschaft nicht allzu häufig vor. Möge er lange Kommissar bleiben und ja nicht ÖVP-Obmann werden.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige