Mediamix

Medien | aus FALTER 31/99 vom 04.08.1999

Tastatur als Kraftwerk Compaq hat einen tragbaren Rechner entwickelt, bei dem die Batterie durch das Tippen wieder aufgeladen wird. Die stromsparende Tastatur erweitere die Betriebsdauer des Laptops auf bis zu zehn Stunden. Das Perpetuum mobile funktioniert nach folgendem Prinzip: Alle Tasten sind mit Magneten verbunden, die beim Tippen durch eine Spule gedrückt werden. Dadurch wird Strom induziert, der in einem Kondensator zwischengespeichert wird. Ist der Kondensator aufgeladen, gibt er die überschüssige Energie an die Batterie ab.

UNO empfiehlt Datensteuer Der kürzlich von den Vereinten Nationen vorgelegte "Human Development Report 1999" dokumentiert, daß die Marktkräfte nicht ausreichen, um die bestehenden Ungleichheiten in der Welt auszugleichen. Daher empfiehlt die UNO eine Art "Byte-Steuer", mit deren Hilfe die Entwicklung im Telekommunikationssektor auch in Entwicklungsländern gefördert werden könnte. Ein Cent für 100 verschickte E-Mails würde immerhin 900 Milliarden


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige