Weinwerter Preis 117: Half Gumpolz

Stadtleben | aus FALTER 31/99 vom 04.08.1999

Erwähnung soll dieser Wein in erster Linie deshalb finden, weil die Sorte eine besondere ist, nämlich Rotgipfler (weniger als 1 Prozent in Österreich, beschränkt auf Südbahn-Region, sonst nirgends auf der Welt), und weil Rotgipfler im Supermarkt eher selten zu kriegen sind. Dem Gumpoldskirchner Weingut Krug, bekannt für unbezahlbaren Spitzenschampus (ab zwei großen Scheinen, sein Geld wert, oh, altlinker Protest!), gelang 1998 daraus ein hübscher Wein: mit hübschem Etikett und fruchtig im Duft sowie ein wenig weich und typisch brotig im Geschmack. Paßt überall dort, wo Pinot grigio normalerweise sein Werk verrichtet.

Preis: öS 79,90 Wertung: 3/5 gut Rotgipfler Ried Rasslerin, Weingut Krug, bei Meinl.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige