In Kürze

Kultur | aus FALTER 32/99 vom 11.08.1999

Schule für Dichtung Popstar befindet sich heuer keiner unter den Dozenten der von der Schule für Dichtung alljährlich ausgerichteten "September-Akademie". Dennoch kann sich der Lehrkörper auch heuer sehen lassen: Aus den USA kommen Rikki Ducornet, Jerome Rothenberg, Anne Waldman und Steven Taylor (der langjährige musikalische Partner von Allen Ginsberg) angereist; außerdem unterrichten die heimischen Schreiber Christine Huber, Gert Jonke, Rosa Pock und Julian Schutting; in der vom Falter-Krimirezensenten Christoph Braendle gehaltenen Klasse wird das chinesische Brettspiel Go als Grundlage für sprachliche Experimente verwendet. Anmeldeschluss ist der 31. August, die Kursgebühr beträgt öS 1800,- pro Klasse. Weder Anmeldung noch Gebühr ist für die von Marlene Streeruwitz und Anne Tardos ab 1.9. betreuten Internet-Klassen (www.sfd.at) vonnöten.

September-Akademie 99, von 13. bis 26.9. in der Akademie der bildenden Künste am Schillerplatz. Information und Anmeldung: Schule für


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige