Alle spielen mit

Seinesgleichen geschieht: Die politischen Sommerspiele finden nun ganzjährig statt. Die besten Rollen spielen die Kritiker.


Armin Thurnher
Vorwort | aus FALTER 33/99 vom 18.08.1999

Nach meinem zugegebenermaßen nicht überdurchschnittlich gut gelaunten Kommentar von letzter Woche fanden es Leser notwendig, mir einen Urlaub zu empfehlen oder mich in unhöflichem Ton um Schonung zu ersuchen. Ich darf sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass mit dem Erlag von Schilling achtundzwanzig beim Zeitungsverkäufer zwar ein Falter erworben wird, aber kein Anrecht auf gute Laune aller handelnden Personen. Auch ist es ein Missverständnis, den hier bisweilen an den Tag gelegten ironischen oder gar zynischen Ton als Aufforderung zu verstehen, mir mit gleicher Münze zurückzuzahlen. Um ein Wort eines größeren Vorfahren abzuwandeln: Ironisch bin ich selber.

Im Nachhinein ist mir übrigens aufgefallen, dass ich den Kommentar auf der Lende aufbauen wollte. Nicht auf der Erdberger Lende, wie man nach neuer Rechtschreibung vermuten könnte, sondern auf des Kanzlers Spruch von der lahmen Lende der Inländer, der von einem anderen Stern auf den wenigstens in dieser Hinsicht fruchtbaren

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige