Dramolett: Casting

Kultur | Antonio Fian | aus FALTER 33/99 vom 18.08.1999

(Die Bühne ein Fotostudio. Ca. vierzig nackte Kleinkinder. Sie bohren in ihren Nasen, lutschen an Schnullern, spielen mit Gameboys oder ihren Geschlechtsteilen: Sie warten. Pause.)

EIN KLEINKIND: (zu einem zweiten): Wirst du auch Model später?

DAS ZWEITE: Sicher. Von was soll unsereins sonst leben? Hast du von der Kinderbeihilfe je was gesehen?

DAS ERSTE: Das behaltet alles die Mama. Aber jetzt, wo der Kinderscheck einge...

DAS ZWEITE: Der Kinderscheck! Weißt du überhaupt, was das ist, der Kinderscheck?

DAS ERSTE: Meine Mama sagt, wenn der Kinderscheck eingeführt wird, ist das super für sie.

DAS ZWEITE (höhnisch): Deine Mama! Dann soll sie einmal zu uns kommen, deine Mama, wenn meine Mama kegeln ist, dann kann sie statt mir mit dem Papa Kinderscheck-Einführen spielen, dann wird sie schon sehen, wie super das ist.

DAS ERSTE: Gib nicht so an, nur weil du einen Papa hast. Meine Mama sagt, wenn der Kinderscheck kommt, ist das eine große Erleichterung.

DAS ZWEITE (nach kurzem Überlegen, versöhnlich):


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige