Gut / Böse

Kultur | aus FALTER 34/99 vom 25.08.1999

Gut: Caspar Einem. Auf die Gefahr hin, es uns mit der Frächter-Lobby vollends zu verderben: Das Autobahnüberholverbot für Lkws ist eine gute Idee. Wenn man bedenkt, dass z.B. Fernfahrer nur an Sex und fettes Essen denken - da soll man nicht auch noch überholen wollen!

Böse: Bernhard Görg. Der Wiener Planungsstadtrat will nicht nur den Cirque du Soleil dauerhaft in den Prater holen, er spricht sich auch für die Errichtung eines Spaßhotels aus, wo die Lustigkeit schon an der Rezeption beginnt. Spritzblumen beim Empfang. Hahahaha!

Jenseits: Das Baby. Babys sind moralisch ungefestigte Opportunisten. Rückgratlose Wichte. Für ein paar Scheinchen machen die Schweinchen ja wirklich alles und recken das entblößte Gesäß in jede Kamera. Und das alles bloß, um beim von der FPÖ propagierten Kinderscheck gleich nochmal abzucashen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige