Weinwerter Preis 120: Die feine Frucht

Stadtleben | aus FALTER 34/99 vom 25.08.1999

Der Muskateller ist in Österreich momentan sehr gefragt, und das zu Recht, denn seine Säure wirkt belebend, der intensive Geschmack macht Schluss mit fad, und der geringe Alkoholgehalt mindert seine erfrischende Wirkung auch nicht gerade. Der Verein "Steirische Klassik", bestehend aus den acht Top-Steirern, hat es sich zum Ziel gesetzt, unter diesem Markennamen besonders sortentypische, trockene und gebietstypisch resche Weine anzubieten. Alois Gross ist einer von ihnen. Sein Muskateller klingt wie hellste Frühlingsglocken, duftet nach Frühlingswiese, Apfelbäumen und Rosengärten, schmeckt so frisch und fruchtig, dass man nur "Ahhh!" sagen kann.

Preis: öS 90,- Wertung: 4/5 sehr gut Muskateller 98, Weingut Gross, 8461 Ratsch 10, Tel. 3453/2527.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige