Liebe Leserin, lieber Leser!

Vorwort | Klaus Nüchtern | aus FALTER 35/99 vom 01.09.1999

Keine Angst. Wenn Ihnen die Artikel einzelner Falter-Redakteurinnen und -Redakteure abgehen, liegt das daran, dass diese urlauben. Keine weiteren Abgänge, alle noch an Board. Auch Armin Thurnher, der jemanden kennt, der ein Segelboot hat. Und wenn ich Moderator von Sommergesprächen wäre oder mein Chef auf mich hörte, würde ich ihn darauf aufmerksam machen, dass er als Eigentum der Öffentlichkeit darauf achten soll, dass die Security-Leute immer ... Mit den Sicherheitsbeamten ist es freilich so eine Sache. Manche von ihnen sind zum kollektiven Verzehr von Steinobst nur mäßig geeignet. Man sollte z.B. besser nicht so ausländisch aussehen, sonst gibt's eins auf die Rübe. Florian Klenk hat schon wieder einen Fall eines mutmaßlichen Polizeiübergriffs recherchiert.

Don Byron ist Gott. Alle, die etwas anderes behaupten, sind unreinen Herzens, und ihre Zungen sollen verdorren. Klaus Taschwer hingegen ist gerecht und hat nicht nur Byron, sondern auch dessen Weggefährten Uri Caine interviewt


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige