Welt im Zitat

Kultur | aus FALTER 35/99 vom 01.09.1999

Das Glück dieser Erde. Folge 7 "Wir brauchen bloß mit der Wasserschüssel zu kommen, dann hängt der schon runter", berichtet Volker Westrich, Besitzer des Gestüts Deschenhof bei Stuttgart, der sich bei seinen pferdigen Herren regelmäßig an die Wäsche macht. "Die genießen das wirklich." Auch Gwendolyn Gregorio, eine Züchterin aus Thüringen, hat eine ähnliche Erfahrung gemacht: "Zwei meiner Pferde schätzen die Behandlung. Ihr Teil wird dann immer rundlicher. Nur mit kaltem Wasser oder kalten Händen darf ich nicht kommen, dann sind die sofort wieder klein." Wen wundert's?

Was man tut, wenn das Gemächt nicht von selber ausfährt, erfahren Sie in der nächsten Folge unserer Sommerserie "Großer Hengst, was nun?", kompiliert aus der Zeitung Cavallo.

Auf des Werkzeugs Schneide Sprache - zweischneidiges Werkzeug der Journalisten Titel eines Seminars mit Wolf Schneider. Thema: "Bewusster mit Sprache umgehen."

Im Winterreisezug Das langjährige Kursbuch der Festspiel-"Winterreise" ist das zentrale Kapitel eines vokal-instrumentalen Fahrplans künstlerischer Fortbewegung, die einzig und allein die Endstation als Ziel kennt.

Der Standard über einen Liederabend in Salzburg.

Rudolf John ist wieder ganz groß da Deedee steckt provokant im Körper des ehemaligen Kinderstars Christina Ricci, der inzwischen so aussieht, als hätte ein sexistischer Spielzeugmacher eine pummelige Schlafaugenbabypuppe mit riesigem Busen, lasziven Schwinghüften und steilen Stöckelschuhbeinen versehen. (É) Die Turbulenzen, welche in ihrer Lebensabschnittsstory stecken, brächten jedes Flugzeug zum Absturz.

Klasse, John, große Klasse.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige